Schlagwort: Renaissance

Santo Stefano del Cacco

Wie der Heilige Stefan zum dummen Affen kam. Nicht jede der fast 1000 Kirchen Roms hat eine prächtige, unübersehbare Fassade. Mancher wird wahrscheinlich an der Kirche Santo Stefano del Cacco vorbei laufen ohne sie überhaupt als Kirche wahrzunehmen. Der Eingang der Kirche ist in die schmucklose Fassade des […]

Tempietto des Bramante

Donato Bramante, der große Renaissancebaumeister kam kurz vor dem Heiligen Jahr 1500 von Mailand nach Rom. Noch bevor er den ersten Plan für den Neubau des Petersdoms zeichnete führte er einen kleinen, aber wichtigen Auftrag aus. Das spanische Königspaar Ferdinand und Isabella stifteten eine Kapelle im Klosterhof der […]

Ponte Sisto

Der Ponte Sisto ist die einzige Renaissancebrücke Roms. Er soll im nächsten James-Bond-Film eine Rolle spielen. Stadtplanung war und ist in Rom immer eine schwierige Angelegenheit. Meist findet sie erst statt, wenn es wieder heißt: „Oh Schreck, demnächst gibt es wieder ein Heiliges Jahr. Wo tun wir nur […]

Sermoneta Santa Maria Assunta

Gozzolis Madonna mit Engeln in Sermoneta Unser Silvesterausflug führte uns in die Lepinischen Berge, zu den kleinen Städtchen Norma und Sermoneta. Besonders Sermoneta bewahrt eine intakte mittelalterliche Altstadt, die sich rund um einen Ausläufer der Berge mit dem Castello Caetani an der Spitze erstreckt. Das moderne Sermoneta liegt […]